card_1 infraSessions - gratis für Sie

Die infraSessions werden Sie, unabhängig von den infraTagen, über das ganze Jahr verteilt online und gratis mit neuen Informationen versorgen. Inhaltlich wird es dabei nicht nur um Neuerungen in card_1 gehen. Unser Ziel ist es, ein offenes Format zu schaffen, in dem unsere Partner und Sie als Anwender zu Wort kommen oder wir einfach mal wie in einem Podcast aus dem IB&T Nähkästchen plaudern.

Highlights der card_1 Version 10.1

Die Version 10.1 steht in den Startlöchern - in dieser infraSession lernen Sie die Neuerungen der Version kennen.

In dem kostenfreien Webinar stellen wir Ihnen unter anderem den neuen Projekteinstiegsassistenten vor, der Ihnen eine schnelle Starthilfe für das Anlegen von Projekten in card_1 bietet. Ebenfalls neu im System card_1 ist das Modul Issue Management, mit dem Sie Issues für die interne und externe Kommunikation erstellen und so BIM-konform arbeiten können. Ein weiterer Schwerpunkt des Webinars ist der Neue Straßenentwurf. Erfahren Sie, wie Sie Ein- und Ausfahrten mit dem Entwurfssystem automatisiert modellieren. Damit die 3D-Modellierung in Zukunft noch flüssiger läuft, wurde die Performance in diesem Bereich angepasst. Außerdem zeigen wir Ihnen, wie Sie eigene 3D-Symbole in Ihre Projekte importieren können.

Nutzen Sie die Gelegenheit, sich einen Überblick über die Version 10.1 zu verschaffen und schauen Sie sich die Aufzeichnung des Webinars vom 17. April 2024 an.

Aufzeichnung

Wir führen das Webinar mittels der Präsentationssoftware GoToWebinar durch. Sie erhalten eine Anmeldebestätigung und eine Erinnerungsmail. Per Klick auf den Link in der Anmeldebestätigung nehmen Sie an dem Webinar teil oder schauen sich im Nachhinein die Aufzeichnung an.

Sie haben an dem Tag keine Zeit? Bitte füllen Sie gleichfalls das Anmeldeformular aus, dann erhalten Sie automatisch die Aufzeichnung.


Aufzeichnungen

Sie haben eine infraSession verpasst oder möchten einem Kollegen ein Thema empfehlen? Dann werfen Sie einen Blick in die Aufzeichnungen der vergangenen infraSessions.

Bluebeam Revu - Bausoftware für Innovatoren

In dieser infraSession präsentierten wir Ihnen die Vorteile der Bausoftware Bluebeam Revu und Cloud. Eine große Stärke der Lösungen aus dem Hause Bluebeam ist der Planvergleich. Im kostenfreien Webinar lernten Sie verschiedene Funktionen kennen, mit denen Sie Unterschiede zwischen Ihren überarbeiteten Bauplänen spielend einfach identifizieren. Außerdem erhielten Sie einen Einblick in die cloudbasierte Kommunikation und in die PDF-basierte Mengenermittlung.

 

Aufzeichnung

Offene Geodaten in card_1

Am 14. Dezember 2023 entführte Sie unser Partnerunternehmen Interaktive Grafik Milde GmbH (IGM) in die Welt der offenen Geodaten. In der Aufzeichnung lernen Sie Geodaten im Detail kennen und erfahren, wie Sie die unterschiedlichen Daten in card_1 nutzen und sinnvoll kombinieren können.

Rolf Milde, Geschäftsführer der IGM GmbH, zeigt Ihnen, wie Sie Rasterdaten als Planungshintergrund verwenden, ein Straßennetz aus Geodaten darstellen, 3D-Gebäude in Ihr Projekt importieren und vieles mehr.

Aufzeichnung

Best of infraTage 2023

Diese infraSession gibt Ihnen einen Überblick über die Highlights der card_1 infraTage 2023.

Lernen Sie den Neuen Straßenentwurf der card_1 Version 10.0 kennen oder erfahren Sie mehr über das Arbeiten mit Attributen. Auch die Neuerungen der card_1 Bahnplanung werden Ihnen vorgestellt. Darüber hinaus präsentieren unsere Partnerunternehmen aRES Datensysteme, Bluebeam GmbH, Thinkproject Deutschland GmbH und vigram GmbH ihre Lösungen.

Nachdem Sie sich für die Aufzeichnung registriert haben, können Sie auswählen, welche Vorträge Sie sich ansehen möchten.

 

Aufzeichnungen

Besseres Zeit- und Kostenmanagement mit DESITE BIM und COLNEO

In der infraSession lernen Sie die Vorteile der Digitalisierung mit BIM kennen und erhalten Tipps für den Einstieg in die Lösung DESITE BIM. IB&T Produktmanager Marius Reuters gibt Ihnen eine Einführung in die Softwarelösung und geht dabei auf die Arbeit mit Merkmalen, die 4D-Bauablaufsimulation und die modellbasierte 5D-Mengenermittlung ein.

Dr. Jochen Hanff (COLNEO GmbH) zeigt, wie die Arbeit mit WebForms und benutzerdefinierten Formularen den Workflow von DESITE BIM optimiert und welche Vorteile COLNEO und die cloudbasierte Kollaboration in BIM Projekten bieten.

Aufzeichnung

Neue Potenziale durch DESITE BIM 3.0

In dieser Aufzeichnung stellt Ihnen Marius Reuters, Product & Sales Manager und Teamleiter der IB&T Kundenberatung, die Neuerungen der DESITE BIM Version 3.0 vor. Im Fokus steht dabei das überarbeitete Issue-Management und die Arbeit mit WebForms, die eine individuelle Automatisierung von Arbeitsprozessen mit DESITE BIM ermöglichen. Die neue Version der BIM Lösung bietet zudem zahlreiche Erweiterungen für Infrastrukturplaner, bspw. können Sie sich künftig die Neigung von Strecken in Prozent anzeigen lassen oder Punkte in Abhängigkeit einer ausgewählten Achse messen.

Aufzeichnung

Bessere Ergebnisse mit Bluebeam

In dieser infraSession lernen Sie die Softwarelösung Bluebeam Revu® kennen und erfahren, welchen praktischen Nutzen das Programm für die Infrastrukturplanung bietet.

Themen des einstündigen Webinare sind der Planvergleich und die Kommentierung in Revu, die Möglichkeiten zur alternativen, einfachen und dynamischen Mengenermittlung anhand von PDF-Plänen für card_1 Kosten AKVS/elKe und Arbeitsprozesse auf Basis von PDF und IFC to 3D-PDF.
 

Aufzeichnung

BIM in der Praxis - von und mit Schüßler-Plan

Unser Kooperationspartner Schüßler-Plan stellt Ihnen in dieser infraSession verschiedene Lösungen zum BIM-konformen Arbeiten in card_1 vor. Dabei geht es unter anderem um die Herstellung von 3D-Bauwerken, die Umsetzung der Attributierung und die richtige Vorgehensweise für die 2D-Planerstellung.

Im Anschluss an den Praxisbericht stellen wir Ihnen den  aktuellen Status der Straßenplanung in card_1 Version 10.0 vor und präsentieren Ihnen das neue Entwurfssystem.

 

Aufzeichnung

Verfügbarkeitsmodell A 10/A 24: Einsatz von DESITE BIM über den Lebenszyklus

Als Praxispartner hält Thomas Tschickardt, BIM-Manager bei der ARGE A 10/A 24 Havellandautobahn, im Rahmen dieser infraSession einen Vortrag über das Verfügbarkeitsmodell A 10/A 24. Dieses Projekt ist das erste Projekt, bei dem Planung, Ausführung und Erhaltung mit BIM aus einer Hand erfolgt. Ein Bauabschnitt wird ausschließlich mit der BIM Methodik geplant, gebaut und erhalten. Durch dieses Projekt wird der Einsatz von BIM im Infrastrukturbau – insbesondere in der Ausführungs- und Erhaltungsphase – erprobt.

Aufzeichnung

Kreisverkehrplanung mit individuellen 3D-Symbolen

Michael Müller, VIC Planen und Beraten GmbH, Leiter der Abteilung 5D - Digitales Planen und Bauen, stellt Ihnen in der Aufzeichnung folgendes Projekt vor: VIC plante mit card_1 den innerstädtischen Kreisverkehr in Bad Freienwalde (Oder) und vervollständigte mittels eigenen, individuellen und ortsweisenden 3D-Symbolen die Visualisierung für die Öffentlichkeitsbeteiligung. Im Anschluss präsentieren wir Ihnen diese Erweiterungen in der Software, werfen einen Blick auf den 3D-Straßenmöblierungskatalog und betrachten den BIM Prozess.

Aufzeichnung

Teilnehmen und mitgestalten

Sie können sich vorstellen, die card_1 infraSessions mit einem Beitrag aus der Praxis zu unterstützen oder wünschen sich Informationen zu einem ganz speziellen Thema? Wir freuen uns auf Ihre Ideen und auf Ihre Teilnahme bei den nächsten infraSessions. Für Anregungen und Fragen kontaktieren Sie uns gerne per Mail oder Telefon.

E-Mail an Vertrieb
Telefon +49 40 53412-0