Suche
Direktzugang

card_1 infraSessions

Die infraSessions werden Sie, unabhängig von den infraTagen, über das ganze Jahr verteilt online mit neuen Informationen versorgen. Inhaltlich wird es dabei nicht nur um Neuerungen in card_1 gehen, sondern unser Ziel ist es, ein offenes Format zu schaffen, in dem unsere Partner und Sie als Anwender zu Wort kommen oder wir einfach mal wie in einem Podcast aus dem IB&T Nähkästchen plaudern.

Am 26. März um 10 Uhr startet die nächste card_1 infraSession. Das Thema diesmal lautet DESITE BIM. Das IB&T BIM Kompetenz-Center wird Ihnen gemeinsam mit einem Partner aus der Praxis die Softwarelösung und den Leistungsumfang von DESITE BIM vorstellen. Sie haben die Möglichkeit, Ihre Fragen direkt an die Experten und Power-Anwender zu stellen und erfahren so einen Mehrwert für Ihre eigene Arbeit.

Als Praxispartner wird Thomas Tschickardt, BIM-Manager bei der ARGE A10/A24 Havellandautobahn, einen Vortrag über das Verfügbarkeitsmodell A10/A24 halten. Dieses Projekt ist das erste Projekt, bei dem Planung, Ausführung und Erhaltung mit BIM aus einer Hand erfolgt. Ein Bauabschnitt wird ausschließlich mit der BIM Methodik geplant, gebaut und erhalten. Durch dieses Projekt wird der Einsatz von BIM im Infrastrukturbau – insbesondere in der Ausführungs- und Erhaltungsphase – erprobt.

Wir führen das 60-minütige Webinar mittels der Präsentationssoftware GoToWebinar durch. Sie erhalten eine Anmeldebestätigung und eine Erinnerungsmail. Per Klick auf den Link in der Anmeldebestätigung nehmen Sie an dem Webinar teil oder schauen sich im Nachhinein die Aufzeichnung an.

Sie haben an dem Tag keine Zeit? Bitte füllen Sie gleichfalls das Anmeldeformular aus, dann erhalten Sie automatisch die Aufzeichnung.

Vielen Dank für Ihre Teilnahme an der card_1 infraSession am 17. Dezember 2020. Wir hoffen, dass Ihnen der Blick hinter die IB&T Kulissen gefallen hat. Gern senden wir Ihnen die Aufzeichnung zu, dann füllen Sie bitte die Anmeldung aus. In 2021 geht es weiter, freuen Sie sich auf die neuen Themen rund um card_1 und die Branche.

Am 24. September 2020 startete die Reihe von 10:00 bis 11:30 Uhr mit einem Praxisbeitrag unseres Kooperationspartners VIC aus Potsdam. Michael Müller, VIC Planen und Beraten GmbH, Leiter der Abteilung 5D - Digitales Planen und Bauen stellt Ihnen folgendes Projekt vor: VIC plante mit card_1 den innerstädtischen Kreisverkehr in Bad Freienwalde (Oder) und vervollständigte mittels eigenen, individuellen und ortsweisenden 3D-Symbolen die Visualisierung für die Öffentlichkeitsbeteiligung. Im Anschluss präsentieren wir Ihnen diese Erweiterungen in der Software, werfen einen Blick auf den 3D-Straßenmöblierungskatalog und betrachten den BIM Prozess. Seien Sie gespannt auf einen abwechslungsreichen Vortrag!

Vielen Dank für die beeindruckende Präsentation, die zahlreichen Hintergrundinformationen zum Projekt und die Vorstellung der Kataloge.

Teilnehmen und mitgestalten
Sie können sich vorstellen, die card_1 infraSessions mit einem Beitrag aus der Praxis zu unterstützen oder wünschen sich Informationen zu einem ganz speziellen Thema? Wir freuen uns auf Ihre Ideen und auf Ihre Teilnahme bei den nächsten infraSessions. Für Anregungen und Fragen kontaktieren Sie uns gerne per Mail oder Telefon.

E-Mail an Vertrieb
Telefon +49 40 53412-0