Kosten AKVS/elKe

Kosten AKVS/elKe erfüllt alle Anforderungen der «Anweisung zur Kostenermittlung und zur Veranschlagung von Straßenbaumaßnahmen - AKVS 2014» mit dem Katalog 2019 des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur.

Kosten AKVS/elKe

Das Modul erfüllt alle Anforderungen der «Anweisung zur Kostenermittlung und zur Veranschlagung von Straßenbaumaßnahmen - AKVS 2014» des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur.

  • Neuentwicklung mit modernster .NET-Technologie auf Datenbankbasis
  • Direktausgabe der AKVS-Formulare
  • OKSTRA/GAEB-Schnittstelle
  • Leistungsaustausch auch über Excel/CSV-Schnittstelle
  • Projektverwaltung mit internen Projektnummer, Schnellsuche und Favoriten
  • Mit bereits zig Tausend Installationen praxiserprobt
  • Kostengünstig, aufgrund der hohen Installationszahl

Laden Sie sich die kostenfreie DEMO-Version herunter. Die Version lässt sich ohne Einschränkungen 30-Tage testen. Alle Funktionen sind freigeschaltet, etwa unbegrenzte Eingabe der Leistungen, Formularausgabe, Datenaustausch.

Videos bei YouTube >

Kosten Tiefbau Pro

Erstellen und Verwalten von individuellen Katalogen auf Basis der KBK-Kataloge. Erfassen von freien Positionen im Bereich mit der Nummer 9, bis zu 99 Positionen je Hierarchiestufe. Mengenermittlung (Nebenrechnung). Ausgabe auf einen exakten Betrag in Euro.