Wasserwirtschaft Classic 2

Hydrodynamische Berechnung und Sonderbauwerke

In diesem Kurs vermitteln wir Ihnen Kenntnisse für hydrodynamische Berechnungen und Sonderbauwerke.

Zielgruppe

Techniker / Ingenieure, Anwender, die hydraulische Berechnungen mit card_1 (Bemessung) vornehmen.

Vorkenntnisse

Inhalte des Kurses Grundlagen sowie Grundkenntnisse der Siedlungswasserwirtschaft und Inhalte des Kurses Wasserwirtschaft Classic 1.

Kursziel

Hydrodynamische Berechnung eines Netzes mit explizitem Oberflächenansatz unter Berücksichtigung gängiger Sonderbauwerke

Kursinhalt

  • Einordnung und Umgang mit Parametern des expliziten Oberflächenansatzes
  • Nutzung von Modellregen
  • Sonderbauwerke eingeben, wie RRB und Staukanal
  • Berechnungsergebnisse interpretieren
  • Ergebnisse fachlich aufbereiten: Tabellen, Hydraulikpläne, 3D-Darstellung

Dauer

1 Tag

Technische Voraussetzungen bei Onlinetraining

Die Durchführung erfolgt mittels TeamViewer. Die Zugangsdaten für die Onlineschulung erhalten Sie einige Tage vor Ihrem Kurs per E-Mail. Es wird vorab ein Termin zum Technikcheck vereinbart. Sie sollten über zwei Bildschirme, ein Headset mit Kopfhörer und Mikro, ggf. auch eine Kamera verfügen.

Aktuelle Termine