English | Polski
08.02.2018

Weiterbildung für Bahner

Bei der DB Netz AG setzt man verstärkt auf CARD/1. Im März ist ein internes Anwendertreffen für die CARD/1 Bahnvermesser geplant.

Auch in diesem Jahr gibt es ein CARD/1 Anwendertreffen speziell für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der DB Netz AG. Die Veranstaltung findet am Dienstag, den 27. März 2018 in den Konferenzräumen des Bahnhofs Fulda statt.

Das sind die Themen

  • aktuelle CARD/1 Entwicklungen für Bahnvermesser
  • geplante CARD/1 Weiterentwicklungen
  • die neue Version 9.1
  • spezielle Anwendungsfragen

Veranstalter ist das Ingenieurbüro Claus Leitzke. Der IB&T Vertriebspartner bietet Consulting und Training für Bahnanwendungen an und gehört zu den zertifizierten Schulungspartnern der DB Training, Learning und Consulting GmbH. Unterstützt wird er während der Veranstaltung von Thies Rickert, CARD/1 Entwicklungsleiter für den Bahnbereich. Die Referenten freuen sich auf den Austausch unter Fachkollegen und auf viele Anregungen, Fragen und Wünsche der Teilnehmer.

CARD/1 infoTage speziell für alle Bahnkunden sind für 2018 ebenfalls geplant. IB&T wird Sie rechtzeitig zu den Terminen einladen.

CARD/1 wird bei der DB Netz AG in zunehmenden Maße von Ingenieuren, Technikern und CAD-Spezialisten der Vermessungsabteilungen genutzt. Vermessungstechnische Auswertungen,
Gleisgeometrische Einrechnungen sowie die Produktion von Trassierungsentwürfen, Trassenplänen, Weichenhöhenplänen und Weichenbeschaffungsskizzen gehören zu den Hauptaufgaben dieser Mitarbeiter.

Übrigens, sind Sie Student oder Praktikant und möchten sich intensiver in die Software für Eisenbahntrassierung und Bahnvermessung einarbeiten? Hier beantragen Sie eine Studentenlizenz.