English | Polski
01.11.2011

IB&T veröffentlicht virtuellen Messestand im Web

Die IB&T GmbH präsentierte ihre News auf der INTERGEO in Nürnberg gemeinsam mit den Töchtern GEO DIGITAL GmbH und RZI Software GmbH.

INTERGEO in Nürnberg: Kunden und Interessenten informieren sich auf dem Messestand über aktuelle CARD/1 Projekte im Zeichnungspräsenter.

Druckfrisch am Stand - die Herbst-Ausgabe des IB&T Kundenmagazines interAktiv mit allen Neuigkeiten rund um die Software CARD/1.

Axel Elmer präsentiert GEOPAC, die Softwarelösung der GEO DIGITAL GmbH für schienengebundene kommunale Verkehrswege.

Messe verpasst? Im täglichen Projektgeschäft findet nicht jeder die Zeit, eine Fachmesse zu besuchen. Für alle, die keine Gelegenheit hatten, über die Fachmesse INTERGEO in Nürnberg zu laufen, bietet die IB&T GmbH eine attraktive Begehung:

Bei einem virtuellen 360° Panoramarundgang über den Gemeinschaftsstand der IB&T-Unternehmensgruppe in Nürnberg erfährt der Besucher alle Neuheiten über die Softwarepakete CARD/1, RZI Tiefbau und GEOPAC. Die Tour läuft automatisch ab oder lässt sich per Panoramaschwenk selbst steuern. Der Besucher betritt den Messestand unter www.card-1.com/aktuell/news/unterseiten/panoramarundgang/ virtuell, startet z.B. ein Vermessungsvideo oder klickt die sogenannten Hotspots an, die folgende Informationen zu den Produkten bereithalten:

Die GEO DIGITAL GmbH stellte auf der INTERGEO ihre Softwareproduktlinie GEOPAC für die CAD-Systeme EliteCAD und LinCAD vor: das vollständig neu entwickelte Gradientenmodul, das Schnittstellenmodul GEOPAC-DXF und eine neue Toolsammlung, die den Anwender essentiell bei der automatisierten Erzeugung von Abstecklisten und -verzeichnissen für Gleistrassen unterstützt.

Die RZI Software GmbH präsentierte die neue RZI Tiefbau Version 2012 sowie die Schleppkurvensoftware. Die überarbeitete und integrierte Konstruktion von Einzugsgebieten in die Kanalplanung, das neu entwickelte Digitale Geländemodell und der Profildesigner zählen zu den Features der Software für Infrastrukturplaner. Die RZI Version läuft auf AutoCAD- und Bricscad-Basis.

Im Fokus des Interesses rund um die aktuelle CARD/1 Softwareversion 8.4 standen die neuen Programme Transformationen und Bilddokumentation sowie die Weiterentwicklungen des Grafischen Feldbuchs und des Moduls Punktwolken.

Vor 26 Jahren feierte CARD/1 seine Premiere auf dem Geodätentag in Düsseldorf. Heute wird eine fachlich ausgereifte Software angeboten, mit der sich alle Aufgaben in den Bereichen Vermessung und Tiefbau schnell und zielführend erledigen lassen. IB&T bedankt sich bei allen Messebesuchern für ihr Interesse, ganz gleich, ob sie direkt in Nürnberg waren oder sich die Softwareneuheiten am Bildschirm erschließen.

Norderstedt, den 01.11.2011
[2.168 Zeichen, 283 Wörter]