Vermessungsmodule

Von der Messung im Feld bis zum abgabefertigen Plan sorgt CARD/1 für eine flüssige Projektarbeit.

Die Module der Vermessung sind besonders geeignet für die übersichtliche und schnelle Bearbeitung Ihrer Standardaufgaben sowie für die sichere Lösung anspruchsvoller geodätischer Probleme inkl. umfassender Protokollierung. Das gilt für den Außendienst ebenso wie für das Büro.

Punktverwaltung

Leistungsstarke Verwaltung von Festpunkten, Katasterpunkten und Objektpunkten aus Bestandsaufnahmen. Flexible Übernahme und Ausgabe von Punkten.

Tachymeter Übertragung

Datenübertragung für Punkte und Messdaten zwischen elektronischen Feldbüchern (Trimble, Leica, Topcon) und CARD/1, Aufbereitung der Daten für CARD/1 Vermessung.

Grafisches Feldbuch

Das Grafische Feldbuch ist eine professionelle Außendienstlösung, bei der Sie sämtliche Projektdaten auf außendiensttauglichen Tablet PCs oder Notebooks mit ins Feld nehmen. Damit steuern Sie Ihren Tachymeter und kontrollieren Ihre Daten sofort in der Grafik.

Ob für Überwachungsmessungen, für die Bestandsaufnahmen oder für Absteckungen – das Grafische Feldbuch ist für die Arbeit im Feld und auf der Baustelle optimiert. Übersichtliche Dialoge, durchgreifende automatische Kontrollen und umfassende Protokolle helfen bei der Beurteilung Ihrer Messungen.

Das CARD/1 Feldbuch ist vollständig integriert in das CARD/1 System. Die Daten werden zentral verwaltet und stehen ohne weiteres Kopieren, Umwandeln, Übertragen o.ä. in CARD/1 zur Verfügung. Für die Absteckung greifen Sie direkt auf Planungsdaten zu.

Das Modul ist beliebig kombinierbar mit weiteren CARD/1 Modulen, so dass Sie im Außendienst z.B. auch gleich eine Netzausgleichung starten, die Lageplandaten aufbereiten, ein Digitales Geländemodell erzeugen oder Massen berechnen können. Bei entsprechender Rechnerwahl visualisieren Sie Ihre Daten bereits im Feld mit der 3D-Projektansicht. mehr >

Nivellement

Nivellement

Mit diesem Modul importieren, bearbeiten, verwalten und werten Sie die Messinformationen automatischer Nivelliere aus, z.B. der Hersteller Leica, Topcon und Zeiss.

Berechnet werden einfache Nivellements und Feinnivellements. Als Ergebnisse werden Punkthöhen gespeichert. Bei Profilmessungen werden auch Profile erzeugt. Berechnete Höhendifferenzen lassen sich als Beobachtungen in die Netzausgleichung einführen. mehr >

Vermessung / Vermessung Bahn

Vermessung

Mit dem Modul Vermessung lösen Sie Ihre vermessungstechnischen Standardaufgaben. Neben der grafisch-interaktiven Auswertung der Tachymetermessungen umfasst das Modul alle wichtigen Koordinatentransformationen, die Berechnung von Absteckwerten und vieles andere. mehr >

Netzausgleichung

Netzausgleichung

Netzmessungen lassen sich mit CARD/1 verblüffend einfach auswerten. Intelligente Netzskizzen zeigen Ihnen die Qualität Ihrer Messungen und wo Sie eingreifen sollten. CARD/1 Netzausgleichung ist von der DB Netz AG zertifiziert. mehr >

Punktwolke verwalten

Sie importieren Punktwolken (Laserscannerdaten) in allen gängigen Formaten. Punktwolken werden in allen Arbeitsansichten, also im Grundriss, im Längs- und Querschnitten entlang Achsen, in frei definierbaren Schnitten durchs Projektmodell und in der 3D-Projektansicht visualisiert - gemeinsam mit allen anderen Vermessungs- und Planungsdaten.

Das erleichtert Qualitätskontrollen im Sinne der BIM-Methode, Ihre Präsentationen werden noch überzeugender.

Setzt Modul Hybride Zeichnungsbearbeitung voraus.

Punktwolke auswerten

Sie berechnen Geländemodelle, Profile, Punktraster, Gleisdaten, Punkt- und Linienhöhen aus Punktwolken und erhalten Bestandsobjekte für die Planung oder die Mengenermittlung. Mittels Kollisionsanalysen ermitteln Sie Engstellen für Verkehrswege.

Darüber hinaus bietet CARD/1 die Möglichkeit individueller und anwendungsspezifischer Auswertungen. So nutzen Sie das ganze Potential Ihrer Daten.

Setzt Modul Punktwolke verwalten voraus.

Transformationen

Mit dem Modul Transformationen lassen sich Projektdaten von einem Ausgangskoordinatensystem in ein Zielsystem transformieren. Hierfür stehen verschiedene Verfahren zur Verfügung, u.a. für die Transformation zwischen DHDN/Gauß-Krüger und ETRS89/UTM.

Die Transformation erfolgt on the fly beim Im- oder Export von Projektdaten. Alternativ transformieren Sie die Projektdaten nachträglich. Die Transformationen stehen auch im Modul CardScript zur Verfügung.

Mit der in CARD/1 integrierten Transformationslösung ist der Wechsel zu einem anderen Koordinatensystem ganz einfach. mehr >