English | Polski

System

Datenpräsentation & fachlich gestaltete Oberfläche

Fachliche Oberfläche
Fachliche Oberfläche
  • Fachlich gestaltete Oberflächenelemente mit Kontextmenüs, Dialogen, fachlichen Eingabefeldern und Symbolleisten, z.B. für Achsauswahl, Stationsauswahl, Koordinatendefinition
  • Mehrfenstertechnik: Mehr Übersicht durch gleichzeitige Darstellung der Projektdaten in mehreren Grafikfenstern und unterschiedlichen Ansichten: Lageplan, Längsschnitt, Querschnitt, Bandansichten, Freier Schnitt, Räumliche Ansicht und Zeichnungsansicht 
  • Fensterübergreifendes Arbeiten: Gleichzeitiges Konstruieren in mehreren Fenstern, Verfolgung des Arbeitsfortschrittes in allen Fenstern
  • Auswertefunktionen: Durch einfaches Aktivieren einer beliebigen Ansicht stehen alle Auswertefunktionen zur Verfügung, kein Abbrechen der aktuellen Konstruktionsaufgabe
  • Übersichtsfenster mit Gesamtansicht des Projektes und Anzeige aller Ausschnittdefinitionen
  • Beliebige Ausschnitte, komfortables Zoomen und Verschieben eines Ausschnitts per Mausrad
  • Gruppierbare und sich aktualisierende Bandfenster im Längsschnitt, z.B. Krümmungsband, Querneigungsband, Breiteband, Geschwindigkeitsband
  • 3D-Bauwerke: Darstellung von Bauwerken in ihren tatsächlichen Ausmaßen im Grundriss, in den Schnittansichten und in der 3D-Projektansicht 
  • Einstellbare Darstellungskonvention: fachliche Darstellung alternativ zu einer Arbeitsansicht
  • Blattschnittfreies Arbeiten – Objekte brauchen nur einmal bearbeitet zu werden. Zeichnungen aktualisieren sich per Knopfdruck
  • Frei platzierbares Protokollfenster, das alle Bearbeitungsschritte enthält. Links im Protokoll führen zu weiteren Details. mehr >

Projektverwaltung

CARD/1 Projektmanager
CARD/1 Projektmanager
  • Zentrale Verwaltung aller Projekte per Datenbank im Netz oder lokal
  • Hohe Sicherheit der Projektdaten durch datenbankgesteuerte Schutz- und Sicherheitsmaßnahmen
  • Sicheres Transportieren der Projekte per Im- und Export an Dritte oder ins Archiv
  • Hohe Wiederverwendbarkeit der Projekte durch Anlegen verschiedener Projektarten, z.B. Vorlagenprojekte für sich wiederholende Aufgabenstellungen oder Auftraggeber
  • Berücksichtigung spezieller Anforderungen, z.B. eines Auftraggebers, durch Zuordnung zentraler Projekte mit anforderungsspezifischen, zentralen Definitionen und Einstellungen
  • Effektives Arbeiten durch Nutzen projektübergreifender Einstellungen, wie Kode-, Darstellungstabellen und Zeichnungsvereinbarungen
  • Workflow-Optimierung durch Auswertung des Projektthemas: Zugriff auf passende Entwurfsparameter und Bezugsdaten in Auswahltabellen und Voreinstellungen durch Zuordnung eines Projektes zu einem Thema, z.B. Kanalentwurf
  • Gute Projektübersicht durch Vergabe von Projektkategorien zum Filtern der Projekte, z.B. nach Auftraggeber oder Abteilung
  • Plug & Play: Mitgeliefert werden projektübergreifende Definitionen und Voreinstellungen, z.B. Symbolbibliothek, Stifttabelle, Schriftarten, Stricharten und Projektvorlagen

Dateiverwaltung

CARD/1 Dateiverwaltung
CARD/1 Dateiverwaltung
  • Datei-Informationsmanagement; Dateiinformationen werden kontinuierlich aktualisiert und bleiben nach Datentransfer erhalten
  • „Infotext“ zu allen Dateien
  • Intelligente Dateiverwaltung im Arbeitskontext: Dateien lassen sich anhand Ihres Inhaltes auswählen
  • Schnellsuche zum Auffinden von Dateien
  • Anzeige-, Auswahl- und Sortieroptionen werden projektspezifisch und anwenderbezogen gespeichert
  • Dateiverwaltung mit klassischen Verwaltungsfunktionen

Kataloge und Einstellungen

Plug & Play
Plug & Play
  • Mit fachlichen Daten arbeiten: erweiterbare Kodetabellen nach RAS-Verm für Achsen, Bäume, Böschungen, Flächen und Teilflächen, Gruppen, Linien, Punkte, Symbole und Texte
  • Festlegung der fachlichen Bedeutung der Daten und Struktur des Datenbestandes anhand lokaler und zentraler Kodetabellen 
  • Werkzeuge zur Änderung bzw. Anpassung des Kodekonzeptes, z.B. zur Anpassung an Vorgaben von Auftraggebern
  • Darstellungstabellen für fachliche Differenzierung typografischer Daten. Verknüpfung von Kode und Darstellungsattributen, z.B. für eine fachliche zeichnungsähnliche Darstellung
  • Zeichnungsränder, projektspezifische und projektübergreifende Definitionen
  • Symbolbibliothek mit nahezu 1000 Symbolen lt. RAS-VERM und anderer technischer Regelwerke zur Ausgestaltung von Zeichnungen
  • Fachliche Stricharten, Schriften (u.a. DB-Schrift)

Texteditor & Tabellen

Texteditor
Texteditor
Tabellenbearbeitung
Tabellenbearbeitung
  • Windows-konformer Texteditor zur Bearbeitung von Vereinbarungen
  • Shortcuts und Symbolleiste mit gängigen und nützlichen Funktionen
  • Kontextabhängige Menüfunktionen, die Funktionalität orientiert sich an der jeweiligen Anwendung
  • Umfangreiche Dateihilfe, kontextbezogener Aufruf mit F1 und kontextsensitiver Aufruf in kennwortgesteuerten Funktionsgruppen mit UMSCHALT F1
  • Integrierter Viewer zur Kontrolle und Ergebnisvorschau, z.B. beim Deckenbuch drucken
  • Tabellenbearbeitung per Maus und Tastatur
  • Spaltenbreite und Spaltenanordnung individuell einstellbar
  • Sortierkriterien für die Anzeige von Listen
  • Schnellsuche zum Auffinden der Daten

Systemdienste

Formateinstellungen
Formateinstellungen
  • Ausgabe von Berechnungsprotokollen unter Verwendung vorgefertigter austauschbarer Formatvorlagen, die sich individuell und bedarfsgerecht anpassen lassen
  • Aufbereitung von Zeichnungen mit übergreifend einsetzbaren Zeichnungsregeln, z.B. RAS-Verm-entsprechend. Formulieren eigener Regeln, Ergänzung bestehender Regeln
  • Anwenderbezogene Formateinstellungen für Dialogeingaben, Wertanzeigen und Darstellungen (Dezimalpunkt / -komma)
  • Einstellungen für Zurücknehmen und Wiederherstellen, bis zu 1000 Bearbeitungsschritte
  • Unterstützung langer Dateinamen
  • Komfortable Verwaltung der Statusinformationen, Speichern der persönlich gestalteten Oberfläche
  • Individuelle Gestaltungsmöglichkeiten der Druckausgabe, z.B. text- oder grafikbasierte Kopfzeilen. mehr >

CARD/1 Online Dokumentation

Kontextsensitive Hilfe
Kontextsensitive Hilfe
  • Umfangreiche CARD/1 Online Dokumentation bestehend aus den Medien:
  • CARD/1 Dokumentation im Dateiformat PDF von Adobe und CARD/1 Hilfe im Dateiformat CHM/HLP von Microsoft
  • Verknüpfung beider Medien
  • Kontextbezogener Aufruf mit F1
  • Kontextsensitiver Aufruf mit UMSCHALT+F1 in kennwortgesteuerten Funktionsgruppen
  • Freie Textsuche
  • Gesamtinhaltsverzeichnis aller PDF Dateien
  • Regelmäßige Aktualisierung per Download (Freshup) bei Abschluss eines Service-Vertrages

CARD/1 Backup - sicher ist sicher

CARD/1 Datensicherung
CARD/1 Datensicherung
  • Sichert CARD/1 Projekte selbsttätig und lässt sich leicht in ein unternehmensinternes Sicherungskonzept integrieren
  • Stellt alle relevanten Informationen zu allen Projekten zusammen und archiviert sie in einem Sicherungsbereich. Im Falle eines Datenverlustes spielen Sie Ihre Projekte über die Projektverwaltung einzeln oder im Stapel zurück
  • Ist firmenweit einsetzbar
  • Das Backup-Programm lässt sich auf allen Betriebssystemen einsetzen, die über eine Java-Laufzeitumgebung verfügen

Modulvoraussetzungen

keine

< zurück