English | Polski

Module für Achsen

Module zur Planung und Trassierung im Grundriss.

Achsentwurf

Achsentwurf

Sie entwerfen grafisch-interaktiv Straßenachsen für städtische und außerörtliche Straßen mit Kreisverkehren und Einmündungen unter Berücksichtung der geltenden Trassierungsvorschriften.

Als Datenbasis für den Achsentwurf dienen eingescannte Pläne, Orthofotos, digital bereitgestellte Ausgangsdaten, örtliches Aufmaß und DGM. Gerade bei der Planung von Straßen kommen die Vorteile zum Tragen, die sich aus den CARD/1 Systemeigenschaften ergeben. mehr >

Automatische Achse

Automatische Achse

Sie generieren aus vorhandenen Punkten der CARD/1 Punktdatenbank automatisch eine durchgerechnete Achse. Voraussetzung für die automatische Achsgenerierung ist eine sortierte Punktmenge.

Die Punkte können aus örtlichem Aufmaß entstanden oder am Bildschirm aus Orthofotos oder eingescannten Plänen digitalisiert worden sein.

Einfach und schnell lassen sich ehemals vorhandene eingerechnete Achsen reproduzieren. mehr >

Achsverwaltung

Achsverwaltung

Die Achsverwaltung bietet Ihnen Funktionen zum Kopieren, Löschen, Umbenennen, Speichern und Transformieren einer Achse. Verwaltet werden Achsen inklusive ihrer Achsattribute und Entwurfsgrundlagen.

Für den Datenaustausch mit Fremdsystemen lassen sich die Achshauptpunkte in den entsprechenden Kartenarten im- und exportieren. mehr >

Achszeichnung / Achszeichnung Bahn

Achszeichnung

Sie erstellen vollständige, fach- und formgerechte Achszeichnungen mit flexibler Beschriftung, Fahrbahnrändern und Neigungswechseln. Mit Hilfe der Stapelverarbeitung generieren Sie gleich mehrere Zeichnungen in einem Arbeitsgang.

Eine erzeugte Achszeichnung lässt sich auch als Hintergrund in den grundrissorientierten Anwendungen darstellen. mehr >

Achsauswertung

Auswertung

Mit diesem Modul analysieren und werten Sie berechnete und gespeicherte Achsen nach verschiedenen Verfahren aus.

Die Ergebnisse werden sofort angezeigt und auf Wunsch ausgedruckt. Berechnete Koordinaten lassen sich in die CARD/1 Punktdatenbank übernehmen. mehr >

Fahrsimulation Straße

Fahrsimulation Straße

Mit diesem Modul visualisieren Sie jede Planungsphase einer Straße zur Überprüfung und zur Projektpräsentation dreidimensional. Während der Animation werden alle vorhandenen Planungsgrößen im Lageplan, Höhenplan, Querschnitt und Sichtweiten für Aug- und Zielpunkt mitgeführt. Visualisierung und Animation erfolgen ohne Zeitverlust in Echtzeit.

Die Fahrsimulation eignet sich besonders für Außerortsstraßen zur Prüfung der räumlichen Linienführung und zur Präsentation des Projektes vor Auftraggebern oder
Projektbeteiligten. mehr >

Fahrsimulation Bahn

Fahrsimulation Bahn

Mit der Fahrsimulation Bahn visualisieren Sie die Ergebnisse jeder Planungsphase einer Bahnstrecke schnell und einfach dreidimensional. Statten Sie Ihre Visualisierung zur Projektpräsentation mit verschiedenen bahnspezifischen Objekten aus, z.B. Schwellen, Bahnsteige, Oberleitungen, Signale und Prellböcke.

Der entscheidende Vorteil der Fahrwegsimulation liegt in der visuellen Kontrolle. Fehler bei der Linienführung, wie fehlerhafte Gradienten oder Überhöhungen, verschobene Weichen, nicht nachgeführte Profilentwicklungen oder Versätze in der Kilometrierung, lassen sich leicht aufdecken und korrigieren. mehr >

Sichtweiten

Sichtweiten

Sie ermitteln erforderliche und vorhandene Halte- und Überholsichtweiten, verdeckte Kurvenbeginne und Sichtschattenbereiche nach H ViSt¹ sowohl für die Hin- als auch für die Rückfahrt – vorschriftengerecht und per Knopfdruck. Zudem überprüfen Ihren Entwurf auf Standardraumelemente.

Für die Berechnung der vorhandenen Sichtweiten wählen Sie ein rein gradientenbasiertes 2D-Verfahren oder das Sichtkegelverfahren, ein räumliches 3D-Verfahren, das dem neusten Stand der Technik entspricht und die dreidimensionale Geometrie der Straße berücksichtigt.

Die grafische Darstellung der ermittelten Sichtweiten ist sehr anschaulich und lässt sich in Längs-, Querschnittzeichnungen und in Lageplänen integrieren.  Sichthindernisse erkennen Sie schnell und sicher sowohl im Grundriss als auch im Sichtprofil, und Sie wählen die geeignete Maßnahme zur Beseitigung. So planen Sie von Anfang an sichere Straßen. Eine objektive Überprüfung der erforderlichen Sichtweiten lässt sich mit der CARD/1 Fahrsimulation ausgestalten. mehr >

¹ Hinweise zur Visualisierung von Entwürfen für außerörtliche Straßen, Ausgabe 2008

Schleppkurve

Schleppkurve

Sie berechnen Schleppkurven präzise nach verschiedenen Verfahren. Mitgeliefert wird eine Fahrzeugbibliothek gemäß der Vorschrift FGSV.

Schleppkurve, Fahrzeug und Spurlinien werden visualisiert, die Fahrt entlang der Leitlinie ist animiert. Interaktiv erstellen Sie visuelle Einzelanalysen und generieren Schleppkurvenzeichnungen. mehr >

Informieren Sie sich auch anhand der CARD/1 Tour oder eines Videos, wie Sie Schleppkurvenzeichnungen auf Knopfdruck erzeugen: CARD/1 Schleppkurve