English | Polski
Suche
Direktzugang
Die Berechnung und Dimensionierung von Kanalnetzen erfolgt nach einem hydrologischen Berechnungsmodell einschließlich des Zeitbeiwertverfahrens.

Hydraulische Berechnung

Die Berechnung und Dimensionierung von Kanalnetzen erfolgt auch unter Berücksichtigung von Sonderbauwerken nach einem hydrologischen Berechnungsmodell einschließlich des Zeitbeiwertverfahrens.

Zur Nachberechnung von Kanalnetzen dienen die hydrodynamischen Berechnungsverfahren.