English | Polski
Vermessung

Vermessung

Ganz gleich, ob Netzmessung, Bestandserfassung, Absteckung, Kataster oder Überwachungsmessung, ganz gleich, ob mittels Tachymeter, GNSS oder Laserscanner - mit CARD/1 lösen Sie Ihre vermessungstechnischen Aufgaben sicher und schnell, im Außendienst ebenso wie im Büro. Von der Messung im Feld bis zum abgabefertigen Plan sorgt CARD/1 für eine flüssige Projektarbeit.

Die sorgsame Anbindung an Tachymeter, GNSS, Feldbücher und automatische Nivelliere sind Voraussetzung für eine durchgängige Projektbearbeitung ohne Medienbruch. Sie werten Ihre Messungen im Büro aus? Dann profitieren Sie von einem einzigartigen Bedienkomfort. Bei den geodätischen Berechnungen erhalten Sie Unterstützung durch interaktive Mess-Skizzen. Fehlmessungen lassen sich damit ganz einfach identifizieren und eliminieren. So behalten Sie jederzeit die Übersicht, auch bei der Stapelauswertung.

CARD/1 ist führend in der Nutzung von Laserscannerdaten im Ingenieurtiefbau. Mit praxiserprobten Auswerteverfahren ermitteln Sie direkt aus Punktwolken Geländemodelle und Querprofile. Sie sind Grundlage z. B. für die Mengenermittlung.

CARD/1 vereint alle vermessungstechnischen Berechnungsverfahren. Ihre Netz- und Aufnahmepunkte bestimmen Sie über die grafisch-interaktive Lage-/Höhenausgleichung, Polygonzüge oder eine Freie Stationierung. Höhenanschlüsse rechnen Sie tachymetrisch oder als Nivellement. Für die Bestandserfassung stehen Ihnen automatische Auswerteverfahren zur Verfügung. Auf Knopfdruck werden automatisch Linienverbindungen und Symbole generiert. Genau so einfach entstehen abgabefertige Pläne. Fachspezifische Symbol- und Linienbibliotheken (z.B. RAS-VERM) werden dabei berücksichtigt.

Arbeiten Sie auch mit einem Grafischen Feldbuch? Mit CARD/1 nehmen Sie sämtliche Projektdaten mit in den Außendienst! Sie überprüfen Ihre Messungen unmittelbar im Kontext Ihrer Lageplandaten (Kataster, Orthofotos, frühere Aufnahmen). Für Absteckungen stehen Ihnen auch die originalen Planungsdaten zur Verfügung.

Die wichtigsten Leistungsmerkmale im Überblick:

  • Mobile Projektdaten mit dem Grafischen Feldbuch (Tachymeter, GNSS)
  • Digitalisierung gescannter Karten am Bildschirm und am Digitizer
  • Laserscannerdaten (Punktwolken) verwalten, auswerten, visualisieren
  • Hybride Datenverarbeitung durch Hinterlegung von Orthofotos usw.
  • Datenschnittstellen für ALKIS®, WMS/WFS, Shape, ALK, ALB, Topografie (EDBS, BGrund, DFK, Sicad, DXF/DWG usw.), Transformationen zwischen Koordinatensystemen Gauß-Krüger und ETRS89/UTM
  • Frei definierbare Formate für den Im- und Export von Punkten
  • Übersichtliche Auswertung der Messungen in interaktiven Mess-Skizzen
  • Standardverfahren Nivellement, Netzausgleichung (DB AG zertifiziert), Polygonzug, Stationierung, Polaraufnahme und Hochpunktherablegung
  • Geodätische Konstruktionen mit Protokollierung
  • Transformationen Helmert, Affin u.a. mit Restfehlerverteilung
  • Durchgreifende Analyse der Messdaten durch das System
  • Berücksichtigung länderspezifischer Fehlergrenzen und -formeln
  • Freie Gestaltung der Ergebnisprotokolle inklusive Musterlösungen
  • Grafisch-interaktive Bearbeitung von Flächenberechnungen mit amtlichen Verfahren
  • Lageplan automatisch aus Messdaten generieren (Lageplangenerator)
  • Vorschriftenkonforme Bestandspläne (RAS-VERM, Lageplan zum Baugesuch)
  • Digitale Geländemodelle mit Höhenlinien - sachgerechte Berücksichtigung von Bruchkanten.
  • Datenaustausch mit allen gängigen Fremdsystemen

CARD/1 wird seit 30 Jahren in Vermessungs- und Ingenieurbüros, Landesbehörden, Kommunen und Baufirmen für nationale und internationale Projekte erfolgreich eingesetzt.