29. August 2017

VR auf der INTERGEO

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir laden Sie herzlich zur INTERGEO ein, der weltweit größten Messe für Geodäsie und Landmanagement. Planen in der Virtuellen Realität dank BIM? Wir loten die Vorzüge der wachsenden VR-Technik aus. Kommen Sie zu unserer VR-Insel, setzen Sie sich eine VR-Brille auf und tauchen Sie ein in die virtuelle CARD/1 Projektwelt.

Real mit an Bord sind unsere Tochtergesellschaften GEO DIGITAL GmbH und RZI Software GmbH sowie unser Partner G&W Software AG, die ihre aktuellen Lösungen präsentieren.

Messe Berlin, 26.-28.09.2017
Halle 2.1, Stand C2.020 und Stand C2.060 (RZI & BricsCAD)
Di-Do 9:00-18:00 Uhr

Auf dem INTERGEO-Kongress steht BIM am Donnerstag im Fokus. Michael Bausch vom Regierungspräsidium Freiburg und Marius Reuters von der IB&T referieren über die «Arbeitsweisen der BIM-Straßenplanung bei der Öffentlichen Verwaltung am Beispiel von BIM-Pilotprojekten».

INTERGEO Kongress Berlin
Donnerstag, 28.09.2017,
Raum London 1, 15.30-16.45 Uhr

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, um Ihr kostenfreies Ticket zur INTERGEO zu erhalten und vereinbaren Sie einen Standtermin. Wir freuen uns auf Sie.

Beste Grüße, Ihr IB&T Messe Team

 

CARD/1 BIM-Viewer frei Haus

Kostenfreie Lizenz anfordern

CARD/1 DESITE SHARE heißt die Lösung, die der reinen BIM-Kommunikation dient. In dieser ersten Stufe liegt der Fokus auf der Kommunikation und der Visualisierung eines digitalen 3D-Planungsmodells. Das Modell lässt sich im kostenfreien BIM-Viewer betrachten, vergrößern und durchwandern. Den BIM-Viewer starten Sie aus CARD/1 heraus über das Modul CPIXML Im-/Export. So kontrollieren Sie das erzeugte Modell, bevor Sie es weitergeben. Die Daten lassen sich in den Formaten CPF (DESITE Projekt), CPIXML oder dem Industriestandard IFC anzeigen.

Somit kommunizieren Sie künftig mit allen Beteiligten anhand eines digitalen 3D-Modells anstatt eines 2D-Planes. Die Installationsdaten für CARD/1 DESITE SHARE erhalten Sie von uns per Download. Sie haben sogar die Möglichkeit, dieses Programm an alle Beteiligten weiterzugeben.

Fordern Sie eine kostenfreie CARD/1 DESITE SHARE Lizenz an, das Formular dazu finden Sie hier >

Über die weiteren Stufen der BIM Koordination mit CARD/1 beraten wir Sie gern. Senden Sie uns Ihre Anfrage.

 

Kooperation mit BECHMANN

IB&T kooperiert mit der BECHMANN GmbH aus Augsburg, einem Unternehmen, das seine Kunden seit mehr als 40 Jahren mit intelligenten Lösungen der Bereiche Kostenplanung, AVA und Kostenmanagement unterstützt. Wir freuen uns auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit und besiegelten diese im März 2017 in einer Vertriebsvereinbarung.

Anlass ist das Programm CARD/1 Kosten AKVS, das innerhalb der IB&T Unternehmensgruppe komplett neu entwickelt wurde und nun von BECHMANN vertrieben wird. Eine Demoversion und eine Kurzeinweisung zu Kosten AKVS erhalten Sie hier >

Beide Unternehmen streben eine Anbindung der BECHMANN AVA an die CARD/1 Lösung über GAEB-Schnittstellen an. Hierbei sollen im Rahmen der modellbasierten Planung der BIM-Prozess (5D-Planung) unterstützt sowie die Kostenermittlungen und Mengenermittlungen ausgetauscht werden.

BECHMANN GmbH
 

Verstärken Sie unser Team!

Öffnet Website

Wir suchen einen Mitarbeiter (m/w) für den technischen Support. Sie unterstützen Anwender bei der Nutzung unseres Produktes.

Neben einem attraktiven Gehalt bieten wir Ihnen in unserer Zentrale in Norderstedt ein modernes Arbeitsumfeld. Sie arbeiten in einem motivierten Team mit guten Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten. In Ihr neues Tätigkeitsfeld werden Sie gezielt eingearbeitet.

Unser vollständiges Stellenangebot finden Sie auf unserer Internetseite >

 

Erfolgreiche CARD/1 infoTage

Rückblick CARD/1 infoTage

Die infoTage vom 13. Juni bis zum 4. Juli 2017 zogen 260 Besucher an. An zehn Orten bot IB&T einen bunten Mix aus Fach- und Praxisvorträgen an.

Das Zusammenspiel zwischen CARD/1 und BIM stand im Mittelpunkt vieler Vorträge. Wie ist der aktuelle Stand und welche Entwicklungen sind vorgesehen?

Zum Nachlesen stehen die Unterlagen für Sie im Support Center bereit, Interessenten erhalten sie auf Nachfrage.

Vielen Dank an unsere Gastgeber, Partner und Referenten. Besonders gefreut haben wir uns über Ihre Teilnahme an unserer Umfrage zu den infoTagen. Sie liefern uns wertvolle Informationen, um Veranstaltungen dieser Art künftig noch besser zu gestalten.

Einen Rückblick auf die CARD/1 infoTage finden Sie hier >