25. Januar 2017

Version 9.0 im Beta-Test

Sehr geehrte Damen und Herren,

zurzeit wird die CARD/1 Version 9.0 auf Herz und Nieren getestet. Seien Sie dabei und machen Sie mit!

Version 9.0 unterstützt die 64-Bit-Technologie und zeichnet sich durch eine modernisierte Oberfläche und Bedienung sowie durch zahlreiche funktionale Erweiterungen aus. Die 3D-Projektansicht mit integrierter CARD/1 Fahrsimulation erlaubt virtuelle Befahrungen und Befliegungen im Projektdatenmodell. Mit der neuen CPIXML-Schnittstelle unterstützt CARD/1 schon jetzt die BIM-gerechte Weitergabe Ihrer Projektdaten.

Der Umstieg auf die Version 9.0 ist ganz einfach. Die neue Version lässt sich parallel zur aktuellen Version 8.4 betreiben. Nach der Installation arbeiten Sie wie gewohnt an Ihren laufenden Projekten weiter und profitieren schnell von den Neuerungen.

Möchten auch Sie vorab die Vorzüge der Version 9.0 kennenlernen und zu den Beta-Testern gehören? Dann rufen Sie an unter 040/ 5 34 12-400 oder melden Sie sich einfach formlos unter vertrieb@card-1.com. Wir setzen uns mit Ihnen in Verbindung.

 
Fragebogen

Wieviel BIM steckt in Ihrem Projektalltag?

Building Information Modeling (BIM) soll Menschen, Prozesse und Werkzeuge zielorientiert zusammenbringen und zu mehr Kostenwahrheit, Kostentransparenz, Effizienz und Termintreue beitragen. Hat die digitale Methode in Ihrem Büro bereits Einzug gehalten?

Um Sie in Sachen BIM bestens beraten zu können, bitten wir Sie, sich an unserer Umfrage zu beteiligen. Die Teilnahme dauert nur 5 Minuten.

Die Umfrage ist anonym, das Umfrage-Ergebnis teilen wir Ihnen im nächsten CARD/1 Newsletter mit.

 

Aktuell im Schulungsangebot


Version 9.0 als 64-Bit-Programm enthält viele Erweiterungen und Neuerungen. Besuchen Sie speziell den Kurs CARD/1 Version 9.0 - Was ist neu?, um die neuen Funktionen und Möglichkeiten Ihrer Software schnell und effizient nutzen zu können.

BIM ist in aller Munde. Aber was bedeutet die Methode konkret für Ihre Mitarbeiter und den Arbeitsablauf mit CARD/1? Diese und andere Fragen beantwortet die Schulung Bauwerke und Workflow für BIM.

Sie setzen die neue Kostenermittlung nach AKVS ein? Lernen Sie flugs, wie Sie Ermittlungen von Kostenrahmen, Kostenschätzungen und Kostenberechnungen vornehmen. Mit diesem Wissen fertigen Sie schnell und einfach Kostenermittlungen für Streckenentwurf, Bauwerksentwurf und Telematikentwurf inklusive der damit verbundenen Gewerke an.

Für Sie ist kein passender Termin im Trainingskalender 2017 dabei? Gern vereinbaren wir Termin und Ort auch individuell, ein mobiles Schulungszentrum macht es möglich.

 

infoTage Bahn in Berlin und Frankfurt

Sie setzen CARD/1 für die Bahnplanung ein? Dann laden wir Sie herzlich zu den CARD/1 infoTagen mit dem Schwerpunkt Bahn ein. Auf der Agenda stehen die neue Version 9.0, aktuelle Entwicklungen für Bahnvermesser sowie CARD/1 und BIM, ein Thema, das ebenfalls bei der Deutschen Bahn AG hochaktuell ist.

Zu den Referenten gehören Thies Rickert, CARD/1 Entwicklungsleiter für den Bahnbereich, Uwe Hüttner, CARD/1 Vertriebsleiter und BIM-Spezialist, Claus Leitzke, IB&T Partner und Bahnexperte sowie Dr. Jochen Hanff, Geschäftsführer ceapoint und BIM-Experte.

Der infoTag Bahn am 16. Februar 2017 in Berlin ist bereits ausgebucht. Hingegen sind beim infoTag Bahn am 17. Februar 2017 in Frankfurt am Main noch Plätze frei. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung, möglichst bis zum 31. Januar 2017. Senden Sie uns gern eine E-Mail, wenn Sie einen weiteren Termin für einen infoTag Bahn wünschen.


 

Kosten AKVS für 699 Euro pro Lizenz (Einzelplatz)

Bis zum 30. Juni 2017 erhalten Sie die CARD/1 Kostenermittlung nach AKVS zum Aktionspreis. Sie sparen 991 Euro im Vergleich zum Listenpreis! Die Lösung erfüllt alle Anforderungen an ein modernes, professionelles System für die Kostenermittlung nach den Vorschriften der AKVS 2014.

Enthalten ist die Kostenermittlung für den Strecken-, Bauwerks- und den Telematikentwurf. In Kürze verfügbar sind die OKSTRA- und GAEB-Schnittstellen (Zusatzmodul) sowie die Erweiterung der Anrechenbaren Kosten für die HOAI.

Sichern Sie sich Ihre Lizenz mit dem unverbindlichen, kostenfreien Download und der Freischaltung (30 Tage) der neuen Kostenermittlung. Eine Video-Kurzeinweisung, die Sie mit der Arbeitsweise von CARD/1 Kosten AKVS vertraut macht, erhalten Sie hier >