17. Juli 2014

Versiert am Arbeitsplatz

Sehr geehrte Damen und Herren,

die Schulungstermine für das nächste Halbjahr stehen fest. Schauen Sie auf unseren Schulungskalender, ab September bieten wir Ihnen eine breite Palette spannender Themen an.

Da wir Ihnen mit der aktuellen CARD/1 Version 8.430 viele Neuheiten geliefert haben, empfehlen wir Ihnen die Schulung Zeichnungserzeugung RE 2012. Dieser Kurs stellt Ihnen kompakt an einem Tag die zeichnungsrelevanten Änderungen vor und vermittelt Ihnen Arbeits- und Vorgehensweisen zur raschen Erstellung RE-konformer Zeichnungen. Reservieren Sie sich gleich einen Termin oder sprechen Sie uns an.

Wir wünschen Ihnen eine schöne und erholsame Sommerzeit,

Ihr CARD/1 Team


Neue GEOPAC-Hüllkurve für CARD/1

Hüllkurvenberechnungen dienen zur Ermittlung des beanspruchten Verkehrsraums fahrender Schienenfahrzeuge und unterstützen Sie bei der Trassenplanung und der Beurteilung der Befahrbarkeit von Trassen, insbesondere in innerstädtischen Zwangslagen.

In der GEOPAC-Hüllkurve für CARD/1 ist eine Fahrzeugbibliothek mit einer Auswahl der in Europa verbreitetsten Fahrzeugtypen integriert. Mitgeliefert wird zudem ein Fahrzeugeditor zum Anpassen von Abmessungen oder zur Neuerfassung von Fahrzeugen mehr »


eView Version 8.430 veröffentlicht

Die frisch herausgegebene CARD/1 eView Version zur Präsentation, Dokumentation, Vervielfältigung und Archivierung Ihrer Projekte bietet Ihnen viele neue und verbesserte Funktionen.

Ein Highlight im Autorensystem ist das Erstellen einer Fotostrecke, die Sie sich in einer separaten Bildergalerie anzeigen lassen mehr »


Künftig hohe Kosten für AutoCAD®?

Zum 1. Februar 2015 stellt Autodesk die derzeitige Preisgestaltung für Upgrades um. Das heißt, ohne einen aktiven Subscription Vertrag lässt sich künftig kein Upgrade für Autodesk-Produkte mehr erwerben. Zudem werden die Versionen für ein Upgrade auf die letzten drei Versionen beschränkt. Ein AutoCAD LT können Sie dann beispielsweise nur noch von den Versionen 2010, 2011 oder 2012 upgraden. Für ältere Versionen ist ein Upgrade nicht mehr möglich, ein Neuerwerb unumgänglich.

BricsCAD® ist hinsichtlich des Preis-/Leistungsverhältnisses konkurrenzlos und bietet eine hohe Kompatibilität zu AutoCAD. Sie erhalten ein vollwertiges 3D-CAD, das keinen Vergleich mit dem Platzhirsch scheuen muss - und das für nur 685 Euro. Vielleicht ein guter Anlass über diese Alternative nachzudenken? Testen kostet nichts mehr »