English | Polski
07.04.2010

25jähriges Jubiläum der Tiefbausoftware CARD/1 aus Norderstedt

25 Jahre CARD/1

Harry Basedow, Inhaber der IB&T GmbH, in der Zentrale in Norderstedt.

Gut beraten: die Profis beantworten Fragen rund um CARD/1 und helfen individuell bei Problemstellungen in der Projektarbeit.

CARD/1 Entwickler beim Qualitätstest.

Die Tiefbausoftware für Vermessung, Straßenplanung, Bahn- und Kanalplanung CARD/1 wird in diesem Jahr 25 Jahre alt.

Aus der Taufe gehoben wurde die CAD-Software 1985 in Hamburg von Harry Basedow, Inhaber und Geschäftsführer der IB&T Ingenieurbüro Basedow & Tornow GmbH. Der Personalcomputer gab damals das Startsignal: Mit dem PC ließ sich ein völlig neues Programm für Ingenieure umsetzen. Das Ziel war ein integriertes System für Straßenplaner und Vermesser mit grafisch-interaktiver Bedienung. Das Programmsystem sollte speziell auf den PC abgestimmt sein - und damit auch für kleine Ingenieurbüros den Einstieg in die moderne, elektronische Datenverarbeitung ermöglichen.

Heute ist der Einsatz professioneller Software mitentscheidend für die erfolgreiche Ausführung eines Auftrags. CARD/1 bietet dafür eine Vielzahl von fachlichen Funktionen für die Planung von Straßen und Bahnen aller Art, von Erdbauwerken, Wasserstraßen und Häfen. Dazu gehören auch Lösungen für den Grunderwerb, die Mengenermittlung oder die Erstellung von Planfeststellungsunterlagen sowie für die Bestandserfassung im Feld und die Aufbereitung, Verwaltung und Auswertung im Büro.

Für große, vielschichtige Projekte ist die hohe Flexibilität des Systems mit die wichtigste Eigenschaft. Neben Hunderten von fachlichen Spezialfunktionen bietet CARD/1 mindestens ebenso viele allgemein nutzbare Funktionen und Datenarten.

Bei den Datenmengen kennt CARD/1 kaum Grenzen. Viele Millionen Vermessungspunkte oder viele Hundert Millionen Punkte in Punktwolken steckt das System leicht weg. Auch Projekte mit sehr großer Ausdehnung, wie sie im Ausland nicht selten vorkommen, werden durch das Datensystem und das Bedienkonzept optimal unterstützt.

In einem Resümee in der aktuellen Ausgabe des CARD/1 Kundenmagazins interAktiv bedankt sich Harry Basedow persönlich für die gute Zusammenarbeit bei allen Kunden, Mitarbeitern und Partnern. Ein ausgeprägtes Qualitätsmanagement und die erfolgreiche Zusammenarbeit mit den Kunden seien die Basis des starken Softwaresystems CARD/1. „Über 70 Mitarbeiter in der IB&T GmbH und bei den Partnern setzen ihre ganze Arbeitskraft und ihr Know-how ausschließlich für CARD/1 und für die Kundenbetreuung ein. Das Engagement der Mitarbeiter und ihr fachliches Know-how haben wesentlich dazu beigetragen, dass IB&T zu einem leistungsstarken Unternehmen heranwachsen konnte.“, so Basedow. „Aber, wir werden uns nicht auf unseren Erfolgen ausruhen. So arbeiten wir derzeit nicht nur an der nächsten CARD/1 Version, sondern gleichzeitig auch am Planungssystem der Zukunft.“