English | Polski
Suche
Direktzugang
14.04.2014

Einladung zur IFAT 2014

Kommen Sie zur IFAT und lernen Sie die neuen Fachanwendungen zur Abwasserbeseitigung und Waserversorgung kennen.

Analysemöglichkeiten zur Interpretation hydraulischer Berechnungen

Gemeinsamer Längsschnitt Kanal- und Leitungsplanung

Unterstürze für Haltungen

Verwaltung und Darstellung von Abstürzen

Löschwasserberechnung mit Nachweis der Feuerlöschhydranten

Kurz- und Langtext in Kombination

Alles aus einer Hand - Wasserwirtschaft pro - neue Fachanwendungen in CARD/1.

Lernen Sie die professionellen Wasserwirtschaftsmodule unseres Kooperationspartners aRES Datensysteme als integrierte Anwendungen in CARD/1 kennen.

Mit diesen Ergänzungen verfügen Sie über sämtliche Fachprogramme, die für eine ganzheitliche Betrachtung von Infrastrukturprojekten notwendig sind, denn sie decken alle Aspekte der Bestandsverwaltung und der Planung ab. Hierzu zählen:

  • Kanalplanung und Kanalberechnung
  • Schadenserfassung, Zustandsbewertung und Kanalsanierung
  • Trinkwasserleitungsplanung, Leitungsberechnung und Verwaltung von Leitungsnetzen

Gern präsentieren wir Ihnen zudem die Highlights aus der aktuellen Entwicklung:

  • ISYBAU mit Prüfimport
  • Definition von innen- und außenliegenden Unterstürzen
  • Erzeugung gemeinsamer Längsschnitte für Abwasser und Trinkwasser
  • Weiterentwicklung der hydraulischen Berechnungen und komfortable Werkzeuge zur Interpretation der Ergebnisse
  • Auswahllisten kombiniert mit Kurz- und Langtext

Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Einen Gesprächstermin vereinbaren Sie am besten per E-Mail an Vertrieb oder rufen Sie uns an unter 040/5 34 12-0.

Freuen Sie sich auch auf kleine kulinarische Köstlichkeiten aus dem Norden. Am zweiten Messetag, dem 6. Mai 2014, laden wir Sie herzlich ab 16.00 Uhr zum Klönschnack am Stand ein. 

Einen Gutschein für eine kostenlose Eintrittskarte senden wir Ihnen per E-Mail zu. Schreiben Sie formlos an das CARD/1 Marketing Team

IFAT vom 5.-9. Mai 2014
Messe München, Halle B3 / Schleswig-Holstein Stand 260

Detaillierte Informationen zu den Wasserwirtschaftsmodulen pro und zu deren Entwicklung entnehmen Sie den beigefügten Artikeln aus unserem aktuellen Magazin interAktiv 1/2014.