English | Polski
Suche
Direktzugang
01.12.2016

CARD/1 Kosten AKVS für 499 Euro

Kostenauswertung nach AKVS 2014 mit CARD/1 Kosten

CARD/1 Kosten - Arbeitsoberfläche

CARD/1 Kosten - Einstellrad für projektübergreifendes Arbeiten

Noch bis Jahresende 2016 gilt der Vorzugspreis für die Neuentwicklung Kostenermittlung nach AKVS.

Die "Anweisung zur Kostenermittlung und Veranschlagung von Straßenbaumaßnahmen" (AKVS 2014) ersetzt die bisher gültige AKS 85. Laut Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) sind ab sofort alle neuen Projekte nach dem neuen Regelwerk zu bearbeiten.

Hierfür bieten wir Ihnen unsere Neuentwicklung Kostenermittlung nach AKVS an, die alle Anforderungen an ein modernes, professionelles Programmsystem für die Kostenermittlung nach den Vorschriften der AKVS 2014 erfüllt.

Aktuell gilt noch bis 31.12.2016 der Einführungspreis von 499 Euro zzgl. MwSt. je Lizenz.

Eine Video-Kurzeinweisung zum Download erhalten Sie hier.

Testen Sie die komplette Neuentwicklung – Sie werden begeistert sein. Hier geht's zum unverbindlichen und kostenfreien Download Kosten AKVS.

Sie sind Kunde mit einem Servicevertrag des Moduls Kosten? Dann erhalten Sie die neue Lösung kostenfrei bei Abschluss eines erweiterten Servicevertrages.

Seit November kooperiert IB&T mit der G&W Software AG aus München, die ebenfalls CARD/1 Kosten AKVS an ihre Kunden vertreibt. Details lesen Sie hier.